Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2008
gespeichert: 471 (0)*
gedruckt: 2.942 (14)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø4,06/Tag)

Zutaten

50 g Pinienkerne
Sardellenfilet(s)
1 kl. Bund Petersilie, glatte
1 kl. Bund Basilikum
200 g Oliven, grüne, entsteint
75 g Butter
  Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
2 Stück(e) Ciabatta oder flûte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und abkühlen lassen. Die Sardellenfilets unter kaltem Wasser kurz abspülen und abtupfen. Petersilienblätter abzupfen und mit den Basilikum blättern, Pinienkernen , Oliven und den Sardellenfilets grob zerkleinern.

Nun alles in den Mixer geben, mit der Butter fein pürieren und mit dem Pfeffer abschmecken. Ciabatta oder flûte in Scheiben schneiden und anrösten und die Creme darauf streichen oder dazu reichen.