Bewertung
(16) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2008
gespeichert: 349 (0)*
gedruckt: 2.164 (8)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2002
3.603 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

1 Glas Kirsche(n)
200 g Butter
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 ml Milch
100 g Kuvertüre, gehackte dunkle
50 g Mandel(n), gehackte
  Butter und Paniermehl für die Form
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen.

Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren und die Eier einzeln nach und nach einrühren. Das Mehl mit Backpulver und Mandeln vermischen und löffelweise abwechselnd mit der Milch in die Eiermasse geben. Die Kirschen mit etwas Mehl bestäuben, gut durchmengen und mit der gehackten Kuvertüre vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Kranzform streichen. Die Form in den auf 200° Ober-/Unterhitze, 175° Umluft, Gas Stufe 3 vorgeheizten Backofen schieben. 60 - 65 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Kranz richtig durchgebacken ist!

Noch 10 Minuten in der Form stehen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Danach mit Puderzucker bestäuben.

Der Kuchen kann natürlich auch mit frischen Kirschen (ca. 500 g), die entsteint werden müssen, gebacken werden.