Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2008
gespeichert: 90 (0)*
gedruckt: 1.270 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2002
3.570 Beiträge (ø0,57/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Entenbrüste
2 TL Ingwerpulver
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Entenbrust häuten. Die Haut für ca. 15 Minuten ins Tiefkühlfach legen und leicht gefrieren lassen, danach in Streifen scheiden.

Für das Niedrigtemperaturgaren einen Porzellanteller bei 80° (Ober- und Unterhitze) auf die unterste Schiene im Backofen stellen und erwärmen lassen.

Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen, die Hautstreifen ausbraten und danach aus der Pfanne nehmen und entsorgen. Die Entenbrust mit Salz und Ingwer einreiben und bei großer Hitze von beiden Seiten anbraten (ca. 5 Minuten). Danach auf den Teller im Backofen geben und ca. 30 Minuten bei 80° nachgaren lassen. Dann ist die Entenbrust rosa gebraten.

Wir essen dazu sehr gerne Brokkoli oder Blumenkohl, angemacht mit einer Schwitze, und Kartoffeln.