Europa
gebunden
gekocht
Italien
Krustentier oder Muscheln
raffiniert oder preiswert
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Crema di Conchiglie

Muschelcremesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 19.07.2008



Zutaten

für
30 g Butter
30 g Mehl
1 Tasse Weißwein
0,38 Liter Fleischbrühe oder Fischbrühe
2 EL Butter
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in feinen Ringen
1 Bund Suppengemüse, klein geschnitten
400 g Jakobsmuschel(n)
Salz und Pfeffer
Zitronensaft von 1 Zitrone
etwas Worcestersauce
1 Prise(n) Safran
1 Bund Zitronenmelisse, fein gehackt
1 Tasse Sahne
2 Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
30 g Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren, mit Weißwein und Brühe auffüllen und 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen und die Frühlingszwiebeln und das Suppengemüse darin glasig anschwitzen. Das Gemüse zusammen mit den Muscheln in die Suppe geben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Safran abschmecken.

Zitronemelisse unterrühren, vom Herd nehmen und mit der Sahne und den Eigelb legieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.