Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2008
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 975 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Tomate(n), getrocknete
25 g Tomatenmark
15 g Basilikum, frisches
3 Zehe/n Knoblauch
30 g Pinienkerne
30 g Cashewnüsse, ungesalze
1 Schuss Balsamico
125 ml Olivenöl, kalt gepresstes
1 Prise(n) Salz
125 g Parmesan am Stück
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten mit etwas Wasser und einem Schuss Balsamicoessig weich köcheln (ca. 30 Minuten). In der Zwischenzeit die Pinien- und Cashewkerne zerkleinern, das Basilikum klein hacken und den Parmesan reiben.

Die weichen Tomaten mit dem Knoblauch pürieren (Wasser vorher abgießen) und anschließend alle Zutaten untermischen. Das fertige Pesto z. B. in heiß ausgespülte Honiggläser abfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren (hält mindestens zwei Wochen - bei uns nur wenige Tage).