Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2008
gespeichert: 170 (3)*
gedruckt: 2.652 (25)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Bandnudeln (Tagliatelle)
400 g Lachs, geräucherter
300 ml Sahne
Zitrone(n), unbehandelt
1 Bund Kräuter, gemischte oder TK-8-Kräuter
1 EL Butter
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tagliatelle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Kräuter waschen, trocken schleudern und klein scheiden oder, wenn es noch schneller gehen muss: einfach TK-Kräuter nehmen.

Die Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen. Die Kräuter, die Sahne und den Zitronensaft dazu geben und 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zitronenschale unterrühren.

Den Räucherlachs in Streifen schneiden und auf einer Platte anrichten. Die Nudeln zu der Sauce in die Pfanne geben und durchmischen. Sofort servieren. Die Lachsstreifen kann sich jeder nach Belieben selber dazu nehmen.