Scharfe knusprige Kartoffelecken


Rezept speichern  Speichern

vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.07.2008 339 kcal



Zutaten

für
10 m.-große Kartoffel(n)
2 TL Paprikapulver, edelsüß
2 TL Thymian, getrockneter
1 TL Salz
1 TL Gewürzmischung (Pizzagewürz o.ä.)
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Pfeffer
4 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
339
Eiweiß
7,44 g
Fett
10,01 g
Kohlenhydr.
52,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Backofen auf ca. 180°C - 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln müssen gründlich gewaschen und geachtelt werden (man kann sie auch schälen, aber ich finde, die Ecken sind dann aber nicht so knusprig). Die Gewürze werden mit dem Olivenöl und dem gepressten Knoblauch verrührt. Jetzt werden die Ecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und mit der Marinade vermengt.

Auf keinen Fall die marinierten Kartoffeln für längere Zeit stehen lassen (Kartoffeln wässern sehr schnell) - sie müssen sofort für ca. 30-45 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen geschoben werden, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Passt super zu Steak oder im Sommer zum Grillen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Heike, die Kartoffelecken waren sehr lecker, sehr würzig und knusprig, also so wie es sein soll, Dankeschön für die leckere Gewürzmarinade. Liebe Grüße Diana

05.07.2020 15:15
Antworten
Superkoch-kathimaus

Habe meine selbstgemachte Pommes Mischung verwendet, war super lecker und die kiddis waren happy, LG Kathi

07.06.2020 15:38
Antworten
Mooreule

Hallo, deine scharfen Kartoffelecken gab es heute zusammen mit einem Schnittlauch-Dip ... 😋 Danke für ein einfaches, schnelles, leckeres und tolles Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

17.03.2020 20:30
Antworten
misonchen

Sind super geworden, schön pikant und genial zu einem Creme Fraiche Dip. Haben allerdings etwas länger gebraucht, damit sie schön knusprig sind.

06.11.2019 18:33
Antworten
thegemini66

Waschen vor oder nach dem schneiden? Muss also die Stärke von innen ab? Es liest sich nämlich so als wenn man sie nach dem schneiden nicht nochmal waschen soll

18.09.2019 18:14
Antworten
Abacusteam

Perfekt in der Heissluftfriteuse geht schnell und schmeckt genial....mit viel Bumms gemacht und dann eiskalte Creme Fraiche dazu.....wer braucht da noch Fleisch?

27.09.2017 06:51
Antworten
Mausi11791

Die Kartoffelecken schmecken super lecker . Ich hab normalen Pfeffer genommen und noch einen halben TL Rosmarin. Nach einer halben Stunde waren sie bei mir fertig. Wer es würzig mag wird sie lieben .

08.06.2017 18:50
Antworten
Liz18

supeer fünf sterne ohne frage! LF

29.01.2016 18:13
Antworten
goldene8

Sehr lecker! Die Ecken waren nach 30 Minuten bei 200 grad fertig! Habe allerdings Knoblauch und das pizza Gewürz weggelassen. Danke für das Rezept!

05.04.2014 14:45
Antworten
closer-to-god

Hallo, ich habe dieses Rezept gestern ausprobiert und es schmeckt wirklich ganz klasse. Ich habe jetzt nicht unbedingt erwartet, dass die Kartoffeln auch so schnell gar werden. Aber ich stehe ja noch am Anfang meiner Kochkarriere :-) Allerdings habe ich weniger Gewürze genommen. Ungefähr von allem die Hälfte bis auf das Paprikapulver und den normalen Pfeffer. 4 points from me! Grüße closer-to-god

15.09.2008 07:42
Antworten