Eistee Apfel - Minze


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

erfrischend - kühlend

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (61 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 16.07.2008 62 kcal



Zutaten

für
1 Liter Apfelsaft
1 Liter Wasser
10 g Minze, frische (oder 5 g getrocknete Minze)
4 EL Zitronensaft, frisch gepresst
Zucker oder Süßstoff nach Bedarf

Nährwerte pro Portion

kcal
62
Eiweiß
0,17 g
Fett
0,09 g
Kohlenhydr.
14,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Wasser zum Kochen bringen, Zitronensaft beigeben und die Minzeblättchen ca. 5 Minuten darin ziehen lassen. Durch ein Sieb in eine Kanne gießen und vollständig abkühlen lassen. Apfelsaft und Eiswürfel dazu geben, ggf. nachsüßen und umrühren.

Tipp: Ein paar Apfelsegmente und frische Minzblättchen in der Kanne sind dekorativ und verleihen zusätzlich Geschmack!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Knickes

Hallo! Wir haben den Eistee zum 15. Geburtstag gemacht und er kam bei jung und alt super an. Wir haben frische Minze aus dem Garten benutzt und Zucker haben wir keinen gebraucht. Ich bin mir sicher, dass es den Tee noch sehr häufig bei uns geben wird. Vielen Dank für das Rezept! Nicole

18.07.2022 07:12
Antworten
Anaid55

Hallo Gelöschter Nutzer, der Eistee war sehr lecker, obwohl ich gerade keine frische Minze habe, aber im Sommer wieder und da gibt es den Tee bestimmt wieder. Liebe Grüße Diana

18.03.2022 12:35
Antworten
s-fuechsle

Hallo, ich hab naturtrüben Apfelsalft genommen. Uns hat der Eistee sehr gut geschmeckt, ohne Zugabe von Zucker! Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

18.08.2021 09:58
Antworten
CeeBee77

Sehr erfrischend bei diesen Temperaturen . Ich hatte nur naturtrüben Apfelsaft im Haus. Hat auch sehr gut geschmeckt!

22.08.2019 16:46
Antworten
Mooreule

Hallo, dein Eistee ist richtig schön erfrischend, genau das richtige bei dieser Hitze. Danke für das schöne und leckere Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

26.07.2019 20:43
Antworten
genovefa56

Hallo, hab diesen leckeren Eistee gemacht schmeckte sehr gut! Allerdings hab ich ihn mit einen Natur Apfelsaft trüb und Orangenminze gemacht herrlich erfrischend. LG Grete

30.05.2010 20:08
Antworten
_Sumu_

Hallo, hab ich auch ausprobiert und fand ich ganz ok. Vielleicht hab ich auch was falsch gemacht, aber man hat bei mir im Endeffekt nicht wirklich was von der Minze geschmeckt, aber den Apfelsaft dafür sehr stark. War irgenwie eher wie verdünnter Apfelsaft mit wirklich kaum merklichem Minzgeschmack?! Denke aber, dass das gut schmecken kann, wenn es sich besser mischt und vielleicht habe ich ja auch zu wenig Minze erwischt? Werde das bei Gelegenheit nochmal ausprobieren. Herzliche Grüße, Sumu

07.07.2009 23:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Sumu! Vielleicht lags auch einfach an der Qualität der Minze?!............ Grüße Rainer

08.07.2009 12:23
Antworten
fasäla

hy sumu, schneide doch das nächste mal die minzblättchen in feine streifen (mit der schere geht das ganz fix!) . dadurch kommen die ätherischen öle besser raus.dann mit kochendem wasser übergießen. ein richtig leckerer sommerdrink!

12.07.2011 20:03
Antworten
Eski_75

Hallo, der Tee ist sehr lecker und eine schöne Alternative zu "klassischem" Eistee mit schwarzen Tee und Zitrone. Gruß, Eski

16.08.2008 18:57
Antworten