Muskatkekse

Muskatkekse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nervenkekse

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.04.2009



Zutaten

für
350 g Butter
220 g Zucker, brauner oder Honig
4 Eigelb
4 Stück(e) Ei(er)
350 g Dinkelmehl
150 g Mandel(n), gemahlen
Muskat, nach Geschmack
20 g Zimt
3 g Nelkenpulver
½ Pck. Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen davon setzen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen und die Kekse 10-15 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wichtel

Das sind Kekse nach Hildegart von Bingen

12.11.2015 16:23
Antworten
Fienchen96

Wie kommt es zu dem Namen "Nervenkekse"? LG Fienchen96

30.10.2015 11:15
Antworten