Auflauf
Beilage
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauch - Schinken - Röllchen

lecker überbackenes Porree - Gemüse mit Schinken - Dampfgarer

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 15.07.2008



Zutaten

für
4 Stange/n Lauch /Porree
8 Scheibe/n Kochschinken
40 g Butter
40 g Mehl
Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
2 Schmelzkäse - Ecken mit Kräutern

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Lauchstangen halbieren (quer) und im Dampfgarer ca. 6 - 9 min. dünsten (Dampfzeit im Topf entsprechend anpassen). Den Lauch in die Kochschinkenscheiben wickeln und in eine gefettete Auflaufform schichten.
Eine helle Soße aus Butter u. Mehl (Mehlschwitze) sowie der Brühe zubereiten u. den Schmelzkäse hinzugeben (evtl. noch etwas Sahne od. Milch zufügen).
Die Soße auf die Schinken - Lauch - Röllchen geben und bei 200° ca. 20 min überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aligator123456789

Lecker - ohne Dampfgarer direkt für 35 Minuten in den Ofen und noch mit Käse überbacken.

13.10.2016 19:51
Antworten
AnHoner

Hallo! Das Rezept hat wirklich prima funktioniert und schmeckte sehr lecker. Hat irgend jemand eine Idee, wie man die Sauce etwas weniger mächtig machen kann? Sie war zwar köstlich, aber sie liegt echt schwer im Magen. LG Andrea

11.04.2016 21:42
Antworten
omaskröte

Hallo, dein Rezept ist gespeichert bei mir, es hat uns gut geschmeckt obwohl ich zu diesem Zeitpunkt keinen Dampfgarer hatte. Diesen besitze ich jetzt seit einer Woche und da werde ich das Rezept noch mal machen. Vielen Dank fürs einstellen. LG Anita

18.01.2016 10:51
Antworten
christina69zs

Dankeschön, Anita!! Auch für die Bewertung und dein Foto! LG Christina

18.01.2016 18:29
Antworten
christina69zs

Hallo ChristophWeiß, schön, dass es dir geschmeckt hat und vielen Dank auch für deinen Kommentar, die Bewertung und dein Foto!!! :-) Mit dem Schnellkochtopf habe ich keine Erfahrung - scheint in dem Fall aber eine Alternative zum Dampfgarer (bei mir ein Einbaugerät) zu sein... LG Christina

29.10.2015 18:35
Antworten
eorann

Hallo, das schmeckt wirklich sehr gut - und war heute ideal, weil alle erforderlichen Zutaten hier waren und dringend aufgebraucht werden mussten. Bei der Sauce hab ich nach meinem Geschmack variiert, weil es schnell gehen musste: Sauerrahm, Käse, Salz und Pfeffer verrührt und über die Röllchen verteilt, dann noch etwas Käse oben drauf. War ein feines, schnelles Abendessen, danke! lg, e.

23.11.2008 18:02
Antworten
Champi-Anni

Hallo christina, haben gestern die Röllchen verputzt, in der Soße habe ich Schnittkäse geschmolzen, da ich keinen Schmelzkäse mehr hatte, dazu gab es Reis - was soll ich sagen - um das letzte Röllchen haben wir uns gestritten :-)) LG Champi-Anni

21.11.2008 16:40
Antworten
christina69zs

Hallo Champ-Anni, toll, dass die Lauchröllchen bei euch so gut angekommen sind! Vielen Dank auch für deine Bewertung!! LG Christina

21.11.2008 20:22
Antworten
Greta

Hallo ! Habe ich eben gemacht sehr schnell und sehr lecker ! Ich habe Bergkäse statt dem Schmelzkäse genommen . Danke fürs Rezept eingeben :-) liebe Grüße Greta

30.08.2008 11:00
Antworten
christina69zs

Hallo Greta, vielen Dank für deinen Kommentar - freut mich, wenn´s geschmeckt hat! Dazu gibt´s bei uns in der Regel Kartoffeln... LG Christina

30.08.2008 18:49
Antworten