Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2008
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 528 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.02.2007
3.176 Beiträge (ø0,72/Tag)

Zutaten

500 g Zucchini
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 kg Fleischtomate(n)
2 EL Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe
1 Bund Basilikum
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 361 kcal

Zucchini waschen und putzen, danach längs halbieren und fein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Zwiebel dann fein hacken. Fleischtomaten kurz überbrühen, abschrecken und häuten - geht aber auch mit Schale! Tomaten aufschneiden und Samen entfernen, das Fruchtfleisch würfeln.

Olivenöl erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Die Zucchini dazu geben und kurz mitbraten. Die Knoblauchzehe durch die Presse über die Zucchini pressen. Gemüsebrühe dazu geben und alles ca. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Danach die Tomatenwürfel dazugeben und weitere 10 Minuten garen lassen.

Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen in dünne Streifen schneiden.

Das Ragout auf Tellern verteilen und mit dem Basilikum bestreuen.

Dazu passt bestens frisches Knoblauchbrot.