Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2008
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 663 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
400 g Mehl
300 g Butter oder Margarine
1 TL Salz
 etwas Wasser
  Für den Belag:
Zwiebel(n)
250 g Champignons, frische
1 EL Butter
1 EL Öl
1/2 TL Gewürzmischung (Pastetengewürz)
500 g Hackfleisch, gemischtes
1/8 Liter Rotwein
  Für den Guss:
Ei(er)
75 g Käse (Gouda), frisch geriebener
1/8 Liter Sahne
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, der weichen Butter, dem Salz und einigen Tropfen Wasser rasch mit kühlen Händen einen Mürbeteig kneten. Im Kühlschrank 30 Minuten ruhen und fest werden lassen.

Unterdessen die Füllung zubereiten. Dafür die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Champignons putzen und blättrig schneiden.
Butter und Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen. Zuerst die Zwiebeln darin weich braten, ohne sie Farbe annehmen zu lassen. Dann die Pilze zufügen und unter stetem Rühren so lange braten, bis alle Flüssigkeit völlig verdampft ist. Das Hackfleisch zerpflücken und in die Pfanne geben. So lange braten, bis es seine rote Farbe verloren hat. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Pastetengewürz abschmecken. Mit Rotwein aufgießen und auf starkem Feuer so lange kochen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Inzwischen eine Springform mit Butter ausstreichen. Mit dem dünn ausgewellten Teig auskleiden. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 10 Minuten lang blind backen (mit Aluminiumfolie abdecken).
Die Hackfleischmischung nochmals abschmecken und anschließend in der Springform auf dem Teig verteilen. Die Eier mit Käse und Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Guss über das Hackfleisch gießen. Im heißen Backofen bei immer noch 220° C nun ca. 40 Minuten backen, bis die Oberfläche golden geworden ist. Den Hackfleischkuchen warm servieren.

Dazu einen bunten Salat nach Wahl reichen.