Aufstrich
Camping
Deutschland
Europa
fettarm
Käse
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Obatzda - Light - Version

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.07.2008



Zutaten

für
1 TL Kümmel
1 EL Butter, weiche
1 Camembert(s), fettreduziert
200 g Frischkäse, fettreduziert
3 Schalotte(n), fein gewürfelt
2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
5 EL Bier (z. B. Pils oder Helles)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Salz und Pfeffer
1 Bund Radieschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kümmel mit dem Löffel zerstoßen (man kann auch gemahlenen Kümmel nehmen – dann aber etwas weniger) und mit der weichen Butter verrühren. In einer anderen Schale den Camembert und den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken und vermischen.

Schalotten und Schnittlauch vorsichtig unterheben. Anschließend Bier, Paprika, Salz, Pfeffer und die Kümmelbutter unter die Camembert-Frischkäse-Paste mischen und zu einer geschmeidigen Creme rühren.

Radieschen in feine Scheiben schneiden, auf einem Teller dekorieren und den Obatzden darauf anrichten. Schmeckt sehr gut mit Bauernbrot oder Brezen. Wer keinen Kümmel mag, kann den natürlich auch weglassen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KatyBromance

Top Rezept ! :-)

22.07.2016 13:56
Antworten