Punica Schnitte


Rezept speichern  Speichern

Lambadaschnitte

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 14.07.2008



Zutaten

für
8 Ei(er)
150 g Puderzucker
90 g Mehl
2 Pck. Vanillezucker
1 Pkt. Löffelbiskuits
1 Liter Saft (Punica Multivitamin)
2 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
½ Liter Sahne
3 Rippe/n Schokolade
3 EL Aprikosenkonfitüre
3 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Eier trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, den Staubzucker dazu geben und fest aufschlagen. Vanillezucker und Dotter untermischen. Kurz mit Mehl schlagen und dann den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 170°C ca. 20 Minuten backen. Den Biskuit auskühlen lassen und mit der Konfitüre bestreichen.

Den Pudding mit 2 EL. Zucker wie gewohnt zubereiten, nur statt der Milch verwende ich den Fruchtsaft. Den leicht ausgekühlten Pudding auf den Biskuit streichen und den Kuchen 1 Stunde kühl stellen. Die Sahne mit 1 EL Zucker steif schlagen und auf dem Fruchtpudding verteilen. Die Löffelbiskuits gleichmäßig auf der Sahne verteilen und mit geschmolzener Schokolade Streifen darüber ziehen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.