Hauptspeise
Rind
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Pilze
gekocht
Camping

Rezept speichern  Speichern

Friedhelms Bolognese mit Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 13.07.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
4 Prisen Salz und Pfeffer, schwarz
2 Prisen Oregano
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
2 Paprikaschote(n), geröstete
200 g Champignons, in Scheiben
600 g Spaghetti, Hartweizen oder Vollkorn
etwas Rosmarin
Tomatenmark zum Binden der Soße
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Topf auf großer Flamme erhitzen und das Olivenöl hineingeben. Das Hackfleisch krümelig anbraten, die gewürfelte Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch, Paprikaschoten und die Champignons klein geschnitten beifügen und dann mit Dosentomaten ablöschen. Die Soße gut nach Geschmack würzen und auf kleine Flamme zurückschalten und ½ Stunde köcheln lassen.

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser oder Gemüsebrühe (spart Öl und Salz im Wasser) bissfest garen. Nudeln in Sieb abschütten, wenn mit Brühe, spart man das Abschrecken.

Die Soße, wenn nötig, nach Geschmack nachwürzen und evtl. Tomatenmark bis zur gewünschten Dicke der Soße einrühren.

Nudeln auf Tellern anrichten, Soße darüber und mit Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Susanne_66

super lecker

06.02.2019 11:29
Antworten
Animama

Hallo! Sehr lecker, schnell zu kochen und auf jeden Fall zu empfehlen. Ich danke fürs Rezept! LG Animama

04.12.2018 11:14
Antworten
Chefkoch_EllenT

... geben den besonderen Kick und stehen jetzt auch in der Rezeptbeschreibung. Danke für den Hinweis! Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

12.06.2017 01:21
Antworten
Masalabecker

Und die Champignons?

12.06.2017 01:13
Antworten
Foodgambler

Schmeckt einfach nur genial :)) Die Champignons geben den besonderen Kick

23.11.2016 16:18
Antworten
Gänseblümchen7

Hallo! Heute habe ich dein Rezept nachgekocht - meine erste selbst gemachte Bolognese! Und es war auch noch echt lecker;) Man muss das ganze nur kräftig genug würzen. Das einzigste, was mich etwas gestört hat, war dass sich am Tellerboden recht viel Flüssigkeit angesammelt hat und meine Nudeln leicht geschwommen sind. Vielleicht hätte ich die Soße einfach mehr binden müssen... Aber auf jeden Fall werde ich beim nächsten Gusto auf Bolognese wieder auf dein Rezept zurückgreifen. Danke für die tolle Anregung! LG von Gänseblümchen

03.12.2011 19:50
Antworten
der-rotter

Hallo Julia, Danke für die Bewertung, habe das Rezeptbild gesehen, sieht Sehr Lecker aus. Gruß Friedhelm

13.01.2010 11:44
Antworten
JuliaJuliaJulia

Hallo Rotter!! Deine Bolognese ist einfach nur super!!! 5 Sterne!!! Rezeptbild folgt ----> VLG Julia

13.12.2009 21:41
Antworten
moenerl

Aberhallo, so kenne ich das auch und es schmeckt wirklich super Danke - wirklich lecker.

12.07.2009 20:06
Antworten
konni58

war super lecker, hat allen sehr gut geschmeckt. Waren mit 5 Leuten, und alle sagen super, werde es öfter machen. Viel Grüße Konni

16.07.2008 19:59
Antworten