Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 335 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Schweinefleisch
3 EL Öl
Zwiebel(n)
2 EL Tomatenmark
  Cayennepfeffer
2 EL Rotwein
Paprikaschote(n), gelb
 g Kidneybohnen, rot (Dose)
3 EL, gestr. Speisestärke
2 EL Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch mit Küchenpapier abtupfen und in 1 x 1 cm Würfel schneiden. Öl erhitzen und die Fleischwürfel von allen Seiten darin anbraten. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und zum Fleisch geben. Das Tomatenmark kurz mitrösten. Das Fleisch mit Cayennepfeffer und Salz würzen, dann mit einem Schuss Wasser und 2 EL Rotwein ablöschen und gar kochen, im normalen Topf in 25-30 Minuten, im Dampfdrucktopf in 8-10 Minuten.

Die Paprikaschote halbieren, Strunk und Kerne entfernen und die Paprikahälften waschen. In feine Würfel schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Wird im DDT gegart, werden die Würfel nach Ende der Garzeit dazu gegeben und das Gulasch weitere 5 Minuten im offenen Topf fertig gegart.

Die Bohnen unter fließendem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und zum Gulasch geben. Das Gulasch nochmals kurz aufkochen lassen. Etwas Wasser mit Speisestärke verrühren, dazu geben und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco abschmecken, anrichten und mit fein zerkleinerter Petersilie garnieren