Bewertung
(18) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2008
gespeichert: 403 (0)*
gedruckt: 2.631 (9)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2003
78 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Stange/n Lauch (ca. 300g)
1 TL Honig
200 ml Weißwein
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 78 kcal

Eine große Stange Lauch putzten, waschen und das Weiße und Hellgrüne in 3-5 Teile schneiden. Die zarten teile vom dunkleren Grün in schmale Streifen schneiden.

Alles in einen Topf legen und mit 200 ml Wein und 1 TL Honig auf niedriger bis mittlerer Stufe gar dünsten.

Die gegarten größeren Lauchstücke vorsichtig aus dem Topf heben und auf einen Teller legen, das klein geschnittene Grün abgießen und über die Lauchstücke streuen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Als figurfreundliches Hauptgericht für 1 Person, als Beilage für 2 Portionen, als Vorspeise für 4 Personen (einfach den Lauch in 4 Stücke teilen).

Für ein Rezept Porree im 1 kg-Paket gekauft und eine Stange wieder mal übrig? - Dann ist dies das ideale Rezept für genau diese eine übrig gebliebene Stange Lauch!

Super für den schmalen Studentengeldbeutel (unter 50 Cent, wenn man beim Wein nicht wählerisch ist), ww-tauglich, einfach und schnell.