Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Beilage
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Winter
Herbst
Dünsten
Resteverwertung
Trennkost
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Gedünsteter Lauch

Porree in Wein und Honig gedünstet

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.07.2008 78 kcal



Zutaten

für
1 Stange/n Lauch (ca. 300g)
1 TL Honig
200 ml Weißwein
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eine große Stange Lauch putzten, waschen und das Weiße und Hellgrüne in 3-5 Teile schneiden. Die zarten teile vom dunkleren Grün in schmale Streifen schneiden.

Alles in einen Topf legen und mit 200 ml Wein und 1 TL Honig auf niedriger bis mittlerer Stufe gar dünsten.

Die gegarten größeren Lauchstücke vorsichtig aus dem Topf heben und auf einen Teller legen, das klein geschnittene Grün abgießen und über die Lauchstücke streuen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Als figurfreundliches Hauptgericht für 1 Person, als Beilage für 2 Portionen, als Vorspeise für 4 Personen (einfach den Lauch in 4 Stücke teilen).

Für ein Rezept Porree im 1 kg-Paket gekauft und eine Stange wieder mal übrig? - Dann ist dies das ideale Rezept für genau diese eine übrig gebliebene Stange Lauch!

Super für den schmalen Studentengeldbeutel (unter 50 Cent, wenn man beim Wein nicht wählerisch ist), ww-tauglich, einfach und schnell.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fotto

Toll! Hab eigentlich nur nach einem Gemüserezept unter 100 kcal. gesucht, um die Sommer-Bikinifigur zu schaffen und da muss man eben auch Abstriche in Sachen Geschmack hinnehmen.. denkste! Es war wirklich unheimlich lecker! 5 Punkte!

05.03.2013 20:53
Antworten
tequila305

Wow, das ging ja richtig schnell und ist noch dazu sooo lecker!

29.11.2012 13:10
Antworten
sambi

Hallo, das ist wirklich supereinfach & total schnell - ich habe das ganze noch mit etwas Sesamsalz abgeschmeckt. LG Sam

22.09.2012 16:40
Antworten
B-B-Q

hi guys gab's heute als Beilage zu US-Rindsfilet mit Steinpilzen und Pasta. Meiner Frau hat's nicht so gut geschmeckt (lag aber am "falschen" Honig), mir und meinem Sohn sehr gut. Habe einen Riesling d'Alsace verwendet. Wir lieben das Gemüse eher leicht "verkocht" denn "al dente" cu Mike

08.10.2011 18:45
Antworten
Scheesy

Wirklich eine gute Idee und sehr lecker!

24.03.2011 18:39
Antworten
strnchn

das Rezept ist sowas von genial und einfach :) bisher hab ich Lauch noch nie so gegessen gehabt einfach lecker...

01.03.2011 23:50
Antworten
helo-texas

Super Idee! Tolles Rezept für Lauchliebhaber! Danke dafür

08.01.2011 12:36
Antworten
JasminL87

Lecker:) Bin gerade dabei, es zu essen...

27.02.2010 20:05
Antworten
Sinja78

Danke für die liebe Bewertung. Die Idee mit dem Dampfgarer finde ich toll! Danke! Und tja, die Größe der Lauchstangen variiert genauso wie Hunger ;)

21.05.2009 17:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Sinja, ich hatte mir Deine Rezept gestern zubereitet weil ich etwas gesucht hatte als Ausgleich für mein doch etwas zu gehaltvolles Essen von vorgestern. Da ich sowieso zu ca. 80 % vegetarisch esse, kam mir Deine Alternative gerade recht. ich muß sagen, war ganz gut, und ich habe daran nichts rumzumäkeln. Allerdings war mir eine lauchstange zu wenig. Ich machte gleich 3, und zwar in meinem Dampfgarer, so hatte ich auch noch etwas für abends. Bewertung: 4 **** LG fleur

21.05.2009 12:52
Antworten