Getränk
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Likör
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Honig - Eierlikör

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.07.2008



Zutaten

für
10 Eigelb, nur beste und frischeste Qualität nehmen
300 g Honig (Blütenhonig)
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
2 Becher Schlagsahne je 200 g
500 ml Schnaps (Doppelkorn)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Eigelbe und den Honig in einem Wasserbad unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen 5 Minuten erhitzen, aber nicht kochen! Dann Vanillemark, Sahne und Doppelkorn zugeben und noch einmal 5 Minuten rühren. In ein großes Gefäß gießen und abkühlen lassen.

Danach erneut gut rühren und in vorbereitete Flaschen abfüllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tianshi1610

Hallo Antoge! Da wir selber Hühner (mit ganz tollen Eiern) und Bienen haben bin ich auf der Rezeptsuche hier gelandet. Habe deinen Honig-Eierlikör heute gemacht und er schmeckt ganz prima. Damit erübrigt sich die Frage auch - wie lange er hält ;-) 5 Sternchen von mir lg tianshi

03.11.2012 18:54
Antworten
Minimimpfi

Hallo, das Rezept hört sich gut an. Ich habe sowohl Hühner als auch Bienen, also die meisten Zutaten zur Hand. Meine Frage ist: Muss ich Honig und Eier auch erwärmen, wenn ich frischen, also flüssigen Blütenhonig verwende? Danke und viele Grüße! Minimimpfi

02.08.2012 21:02
Antworten
jorro85

Hallo, wie lange hält sich dieser Eierlikör? Gruß jorro

27.11.2011 14:43
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich habe deinen Eierlikör ausprobiert und er schmeckt sehr gut! Er könnte nur noch etwas mehr nach Honig schmecken. Aber das liegt bestimmt an der jeweiligen Honigsorte, die man verwendet. Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

22.11.2010 10:58
Antworten