Bananenschnitte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 13.07.2008



Zutaten

für
5 Ei(er)
250 g Zucker
⅛ Liter Öl
⅛ Liter Wasser
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakaopulver
½ Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
2 EL Zucker
250 g Butter
120 g Zucker
1 Eigelb
2 EL Rum
1 Pck. Vanillezucker
¼ Liter Schlagsahne (Obers)
250 g Schokolade (Block- bzw. Kochschokolade)
3 Banane(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Teig zuerst die Eier trennen. Dann das Mehl mit Backpulver und Kakaopulver gut vermengt in eine Schüssel sieben. Eigelb und 250 g Zucker schaumig rühren. Wasser, Öl und die Mehlmischung zugeben und zu einem Teig verrühren. Das Eiweiß steif zu Schnee schlagen und dem Teig vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech geben und verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C - 190°C ca. 15 Minuten backen.

Für die Creme aus Puddingpulver, der Milch und 2 EL Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding zubereiten und abkühlen lassen. Butter, 120 g Zucker, 1 Eigelb schaumig rühren. Dann Rum, Vanillezucker und die Puddingmasse beimengen.

Für die Glasur das Obers mit der Kochschokolade langsam aufkochen. Die Masse abkühlen lassen.

Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Bananen werden nun auf dem Teigboden verteilt. Dann kommt die Puddingcreme drauf und zum Schluss wird alles mit der Schokoladenglasur überzogen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.