Holländische Hausfreunde von Sarah

Holländische Hausfreunde von Sarah

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 13.07.2008



Zutaten

für
175 g Mehl
75 g Speisestärke
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
125 g Butter
400 g Marzipan (Rohmasse)
100 g Puderzucker
100 g Marmelade (Orange)
125 g Kuvertüre (Zartbitter)
75 g Pistazien, fein gehackte, zum Bestreuen
Puderzucker für die Arbeitsfläche
Mehl für die Arbeitsfläche
125 g Kuvertüre, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Mehl mit Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter (in Stückchen geschnitten) mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Std. kalt stellen.

Nun das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben und das Marzipan darauf dünn ausrollen. Aus diesem Teig ca. 40 Sterne (je ca. 5,5 - 6 cm Seitenlänge) ausstechen.

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und ebenfalls ca. 40 Sterne von gleicher Größe ausstechen. Die Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C) ca. 10 Min. backen. Auskühlen lassen.

Die Orangenmarmelade durch ein Sieb streichen. Die Plätzchen damit bestreichen und die Marzipan-Sterne darauf legen. Die Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Sterne mit der Kuvertüre bestreichen und fest werden lassen.

Die weiße Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Dann in einen Gefrierbeutel/Spritzbeutel füllen und eine kleine Ecke davon abschneiden. Die Plätzchen damit verzieren und abschließend mit den gehackten Pistazien bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.