Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2008
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 178 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Champignons, 425 ml
1 kg Gulasch vom Rind
3 EL Öl
250 ml Rotwein
500 ml Rinderbrühe
1 Glas Zwiebel(n), eingelegt in Balsamico, ca. 380 ml
2 EL Speisestärke
1 EL Senf, mittelscharfer oder Dijon-Senf
150 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
 evtl. Kräuter
 evtl. Senf, grober
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 670 kcal

Die Champignons in einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Gulaschfleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen, das Fleisch portionsweise unter Wenden rundherum kräftig anbraten, salzen und pfeffern.

Dann das ganze Fleisch wieder in den Topf geben. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 90 Min. schmoren lassen. Champignons und Zwiebeln mit der Balsamicomarinade zufügen und erhitzen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verquirlen, dazugeben und unter Rühren nochmal aufkochen lassen.

Die Soße mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig ab schmecken. Crème fraiche glatt rühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gulasch auf Tellern anrichten, jeweils einen Klecks Crème fraiche draufgeben. Evtl. mit Kräutern und grobem Senf garnieren.