Überbackener Chicoree


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 11.07.2008



Zutaten

für
4 Chicorée
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
2 Becher Sahne
Pfeffer aus der Mühle
3 TL Kräuter, italienische
1 Ei(er)
n. B. Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Äußere Blätter des Chicorée entfernen, den bitteren Strunk keilförmig herausschneiden. Den Chicorée mit jeweils einer Scheibe Kochschinken umwickeln und in eine Auflaufform legen.

Die Sahne, das Ei, die Kräuter sowie Pfeffer verrühren und über den Chicorée geben. Zuletzt geriebenen Käse darüberstreuen.

20 Minuten bei 180 Grad/Umluft überbacken. Der Chicorée bleibt etwas bissfest, also nicht wundern! Dazu passt Wildreis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo, ich esse gern Chicoree überbacken. Es war sehr lecker. Das mache ich gerne wieder, ich hatte Qimiq classic anstelle der Sahne. FG vanzi7mon

17.11.2014 19:08
Antworten
Kobold5800

Hallo D-Coder, vielen Dank! Das freut mich sehr, wenn es gut angekommen ist! Ich habe mittlerweile für uns auch einen guten Sahneersatz gefunden, nämlich Soja Sahne von Alpro Soja Cuisine. zum Kochen super...und cholesterinfrei ; ). LG Andrea

05.02.2011 19:31
Antworten
D-Coder

Ich hab das letztens mal gemacht und muss sagen: sehr lecker. Das gibts bei uns jetzt öfter im Winter. Ich war nur etwas sparsamer mit der Sahne und habe 1/4 Ltr. Cremefine (oder Weihenstefaner) mit etwas Milch verlängert. Danke für das Rezept.

10.01.2011 08:49
Antworten