Apfelwaffeln mit Suchtgefahr


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.07.2008 881 kcal



Zutaten

für
200 g Äpfel, gerieben
3 Ei(er)
200 g Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
1 Pck. Aroma (Orangenzucker)
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone(n), unbehandelt
2 EL Likör (Kirschlikör)

Nährwerte pro Portion

kcal
881
Eiweiß
11,28 g
Fett
47,92 g
Kohlenhydr.
98,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schale von der Zitrone abreiben. Die Zitrone auspressen. Zitronensaft, Kirschlikör und Äpfel vermischen. Butter mit Zucker, Orangenzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl hinzufügen.

Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur vorheizen und die Äpfel unter den Teig heben. Für jede Waffel jeweils 2 EL Teig aufs Waffeleisen geben und 3 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Monikai

Sehr lecker,Butter und Zucker je um 50 Gramm reduziert.

18.11.2019 20:27
Antworten
krauti58

Hallo Die Waffeln waren sehr lecker, aber das Backen war eine einzige Katastrophe. Man muss die Waffeln schon relativ lange backen, sonst reisst das Ganze auseinander. Außerdem habe ich ne halbe Stunde das Waffeleisen gesäubert. Trotz des guten Geschmacks werde ich sie wohl nicht mehr machen. Der Aufwand ist einfach zu groß. L.G.Karo

28.01.2018 08:21
Antworten
katerteddy2000

Dieses ist mal eine andere Waffel-Variante.Aber sehr lecker. Die Waffeln interer mit Zimt und Zucker bestreuen........lecker LG Regina

03.02.2009 19:02
Antworten
16uevaanna

Hi bross! Wenn du so viele Äpfel verwendest, wie ich angegeben habe, sind sie frisch noch knusprig, aber dann werden die Waffeln weich, wenn die Äpfel Saftig sind. Wenn du dann nur die hälfte hernimmst, könnten sie knusprig bleiben. lg eva-maria

13.07.2008 14:25
Antworten
bross

Werden die Waffeln eher knusprig, oder weich? Vielleicht ne blöde Frage! Aber: Wir mögen die weichen Waffeln lieber, als die knusprigen! LG! bross

12.07.2008 16:54
Antworten