Käse - Nuss - Ecken

Käse - Nuss - Ecken

Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 24 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 09.07.2008



Zutaten

für
325 g Mehl
325 g Zucker
1 Prise(n) Salz
250 g Butter
11 Ei(er)
3 Tropfen Bittermandelaroma
1 kg Magerquark
6 EL Milch
25 g Speisestärke
300 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL, gestr. Kakao
250 g Schlagsahne
1 EL Vanillezucker
24 Haselnüsse, ganze Kerne
Fett für die Form
Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
300 g Mehl, 75 g Zucker, Salz, 150 g kalte Butter in Stückchen, 1 Ei und 3 - 4 EL kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. kaltstellen.

Eine Fettpfanne fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig mit etwas Mehl bestäubt darauf ausrollen und am Rand hochdrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C - Umluft 175°C) ca. 15 Min. vorbacken. Ca. 30 Min. abkühlen lassen.

10 Eier trennen. 100 g Butter, 50 g Zucker und Aroma cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Quark, Milch, 25 g Mehl und Stärke kurz unterrühren. Eiweiße in 2 Portionen steif schlagen, dabei je 100 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Käsemasse heben. Die Masse halbieren.

Unter eine Hälfte 250 g gemahlene Nüsse und Kakao heben. Auf den Teig streichen. 50 g gemahlene Nüsse darauf streuen. Übrige Quarkmasse darauf streichen und bei gleicher Temperatur ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Sahne steif schlagen. Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Den Kuchen in Stücke schneiden. Mit Sahne und Nüssen verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.