Beerencocktail mit Johannisbeersaft und Rotwein


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zu Sabayon bzw. als Spiegel für Desserts wie Panna cotta, Grießflammeri, Eis, Parfaits oder als TK-Vorrat für winterliche Monate

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.07.2008



Zutaten

für
50 g Zucker
100 ml Orangensaft
300 ml Johannisbeersaft
100 ml Wein, rot, trocken
1 Stange/n Zimt
2 TL Speisestärke, (Gustin)
150 g Heidelbeeren
150 g Johannisbeeren, rot
150 g Johannisbeeren, schwarz
150 g Brombeeren
150 g Himbeeren
150 g Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Zucker karamellisieren, mit Orangensaft ablöschen, Johannisbeersaft und Rotwein angießen, die Zimtstange zufügen und aufkochen. Das Ganze in 5 Minuten etwas einkochen. Mit Gustin binden und erneut aufkochen. Die Zimstange entfernen, den heißen Sud über die Beeren gießen und erkalten lassen.

Tipp:
Wir fabrizieren dies im Sommer und frieren es portioniert ein, so dass wir in den restlichen Jahreszeiten jederzeit eine traumhafte Aufpeppung für Desserts als Spiegel hervorzaubern können.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.