Heidelbeer - Schmarrn


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.07.2008



Zutaten

für
200 g Heidelbeeren
80 g Mehl
120 ml Milch
1 EL Honig, flüssig
4 Eigelb
1 EL Zitronenschale, abgerieben
Salz
20 ml Schnaps, (Heidelbeergeist)
1 Vanillezucker
2 Eiweiß
40 g Zucker
40 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mehl, Milch und Honig in einer Schüssel verrühren. Das Eigelb unterrühren und mit Zitronenschale und 1 Prise Salz würzen.
Heidelbeergeist sowie Vanillezucker unterrühren. Das Eiweiß mit 20g Zucker sehr steif schlagen und vorsichtig unter den flüssigen Teig rühren.
20g Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Die Heidelbeeren darin ganz kurz Glanz annehmen lassen, den Schmarrnteig darüber gießen und leicht verrühren. Einige Minuten garen lassen bis sich der Teig vom Pfannenboden löst. Mit einem Pfannenwender in 4 Teile teilen. Die Teile vorsichtig wenden. An der Seite die restliche Butter in die Pfanne geben und mit den restlichen 20g Zucker bestreuen. Den Zucker leicht karamellisieren lassen und unter den Schmarrn laufen lassen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

klane_maus

Heyy auch wenn ich mich etwas verlesen hab und statt den 2 eiklar gleich alle 4 (wie auch dotter) dazu gegeben hab, es war super gut am likör hab ich etwas gespart (kleinkind bei tisch) und da ich gleich die doppelte menge gemacht hab hab ichs auch ins rohr geschoben ( mach ich bei schmarrn meistens - koche auch selten für weniger als 5 personen) wird mit sicherheit wieder gemacht achja eine kugel eis zum heißen schmarrn - ein traum lg tina

04.07.2011 13:11
Antworten