Gebackener Mozzarella mit Dip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.07.2008



Zutaten

für
1 kl. Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 kleine Paprikaschote(n)
200 g Crème fraîche mit Kräutern
100 g Joghurt
Blattsalat nach Wahl
250 g Mozzarella - Minikugeln
1 Ei(er)
Paniermehl
Mehl
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Frühlingszwiebel sehr fein schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und sehr fein würfeln. Paprika in feine kleine Stücke schneiden.
Zwiebel, Knoblauch und Paprika mit Creme fraiche und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ei in einem Teller verquirlen und würzen. Die Mozzarellakugeln erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden.
Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Kugeln von allen Seiten goldbraun braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
Teller mit Salatblättern auslegen, die Kugeln darauf anrichten und mit dem Dip zusammen servieren.

Dazu passt Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.