Bewertung
(154) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
154 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2008
gespeichert: 8.825 (6)*
gedruckt: 47.169 (63)*
verschickt: 635 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2007
6.970 Beiträge (ø1,68/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), rot
1 große Zucchini
2 Zehe/n Knoblauch
4 Zweig/e Rosmarin
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Tomate(n)
4 Zweig/e Basilikum
3 EL Balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in Spalten schneiden. Paprika in breite Streifen schneiden. Zucchini in grobe Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken und Rosmarinnadeln abzupfen.

Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Knoblauch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und 2 EL Öl gut vermischen und auf ein Backblech geben. Das Gemüse bei 200°C ca. 20 min garen.
In der Zwischenzeit die Tomaten entkernen und achteln.
Nach den 20 min die Tomaten zum Gemüse geben und nochmal 5 min mitgaren lassen.

Das Gemüse in eine Schüssel geben. Basilikum klein schneiden und mit Salz, Pfeffer, Balsamico und restlichem Olivenöl über das noch warme Gemüse geben. Gut vermengen.

Der Salat kann lauwarm oder kalt gegessen werden.