Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2008
gespeichert: 172 (0)*
gedruckt: 1.918 (0)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.01.2008
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kürbis(se) (Garten- oder Eichelkürbis)
3 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
6 EL Petersilie, gehackte
 etwas Salz und Pfeffer
250 ml Gemüsebrühe
100 g Schinken, klein geschnittener
250 g Bandnudeln (Tagliatelle oder andere Pasta nach Wahl)
150 g Crème double oder Sahne
 etwas Parmesan, geriebener
1 Prise(n) Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis entkernen, schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und klein schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und so lange anbraten, bis sie goldgelb sind. Einen Teil der Petersilie dazugeben und noch ca. 1 bis 2 Min. anbraten. Den Kürbis zufügen und ca. 4 Minuten weiter braten. Das Ganze mit den Gewürzen nach Bedarf abschmecken. Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis gar ist. Wenn nötig, noch etwas Brühe nachschütten. Nun noch den Schinken zufügen und 2 Min. unter Rühren weiterkochen lassen.

Salzwasser für die Nudeln kochen lassen und die Pasta darin nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abschütten und auf Tellern verteilen.

Nun die Crème double bzw. Sahne unter den Kürbis geben und verrühren. Das ganze noch einmal erwärmen. Die Sauce über die Nudeln geben und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.