Bewertung
(12) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2008
gespeichert: 330 (1)*
gedruckt: 2.341 (8)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2008
1.210 Beiträge (ø0,29/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Aprikose(n), getrocknete
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
4 kleine Zwiebel(n)
2 EL Butter
1 Dose Tomate(n), stückige
125 g Sahne
  Currypulver
  Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aprikosen mit kochendem Wasser übergießen und etwas ziehen lassen. Den Ofen vorheizen auf 180°C. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Danach mit Paprika, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Die Zwiebeln schälen und vierteln, in einer Pfanne in der Butter anbraten und in ca. 5 Minuten hellbraun rösten. Das Fleisch dazu geben und rundherum anbraten. Mit Tomaten und Sahne ablöschen, kurz köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry abschmecken.

Alles in eine Auflaufform füllen. Die abgetropften Aprikosen in Streifen schneiden und zwischen dem Fleisch verteilen. Das Gericht im Ofen ca. 35 Minuten backen.

Tipp: Natürlich geht das auch mit frischen Aprikosen. Dann müsste man etwa 400 g nehmen. Schmeckt auch mit Mango!