Hauptspeise
Rind
Saucen
raffiniert oder preiswert
Geflügel
Schwein
Braten
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kokosschnitzel mit Ananas - Chili - Tomatensauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.07.2008



Zutaten

für
2 große Tomate(n), gewürfelte
1 kleine Ananas, gewürfelte
2 kleine Chilischote(n), rote, frische, in sehr feine Ringe geschnittene
1 große Zwiebel(n), fein gehackte
1 Eiweiß
100 g Kokosraspel oder Kokoschips
4 dünne Schnitzel (wahlweise Schwein, Kalb oder Pute)
6 EL Olivenöl oder Sonnenblumenöl
etwas Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schnitzel flach klopfen mit Salz würzen und mit dem Eiweiß einpinseln, danach in Kokosraspel bzw. Kokoschips wenden. In einer Pfanne mit etwas heißem Olivenöl oder Sonnenblumenöl ca. 3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Danach auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Für die Sauce die fein gehackte Zwiebel in einem Topf anbraten. Die Ananaswürfel zugeben, danach die Chilischote hinzufügen und die Tomatenwürfel zum Schluss zufügen. Alles ca. 2 Minuten leise köcheln lassen und mit Salz und Zucker abschmecken.

Das absolute geschmackliche Highlight ergibt sich mit Reis oder Kartoffelkroketten als Beilage.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MasterKeks

Mein Geschmack wars - ehrlich gesagt - nicht. Besonders die Sauce fand ich jetzt nicht so super. Hatte auch Reis dazu gereicht.

15.01.2010 17:02
Antworten