Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2008
gespeichert: 293 (1)*
gedruckt: 4.017 (17)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spätzle (Eierspätzle, Kühlregal)
150 g Schinken, gekochter, etwas dickere Scheiben davon
1 große Zwiebel(n)
150 g Käse, geriebener
 etwas Pfeffer
1 Stück(e) Butter nach Bedarf
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Beides zusammen in einer beschichteten Pfanne anbraten. Herausnehmen und abdecken.

Nun ein Stück Butter nach Bedarf in der gleichen Pfanne auslassen und darin die Eierspätzle so lange schwenken, bis sie warm und leicht gebräunt sind. Nun den Schinken und die Zwiebeln hinzufügen und das Ganze mit etwas Pfeffer würzen.

Eine flache Auflaufform etwas einfetten. Den geriebenen Käse und die Spätzlemischung in die Auflaufform füllen.

Bei etwa 180°C im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Min. überbacken. Dabei zwischendurch ab und zu einmal durchheben. Heiß servieren.