Miesmuscheln mit Safran


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.02.2003



Zutaten

für
1 kg Muschel(n) (Miesmuscheln)
1 EL Öl (Erdnussöl)
1 ½ dl Wein, weiß
1 Zehe/n Knoblauch
3 dl süße Sahne
1 Msp. Safran - Fäden, resp. 1 Safranbriefchen
1 Bund Petersilie
Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Muscheln waschen. Knoblauch klein hacken und im Erdnussöl andünsten. Miesmuscheln dazu, mit Weißwein ablöschen.
Die Pfanne zudecken und das Ganze bei geschlossenem Deckel kochen lassen, bis sich alle Muschelschalen geöffnet haben (ca. 5 Minuten). Sahne, Safran und Pfeffer zu den Muscheln geben. Vor dem anrichten mit Petersilie bestreuen.
Dazu Baguette servieren.
Oftmals gießen wir diese "Sauce" auch über Pasta!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Biene_Maja_76

war super lecker!! das wird mein miesmuschel-favorit

30.10.2010 20:47
Antworten
AFi

Superlecker...habe mir aus dem Türkeiurlaub Safran mitgebracht und wollte ihn endlich mal ausprobieren. Die Sosse ist ein Traum, könnt ich glatt aus dem Glas trinken!!!

27.12.2008 18:20
Antworten
Mariatoni

Tolles Rezept! Ich habe allerdings meinen Knoblauchbedarf auf 3 Zehen erhöht.

22.07.2004 22:13
Antworten
Vrenikoch

Herrlich! Ich will unbedingt irgendwo frische Muscheln herbekommen! Dann wird's sofort probiert!

21.01.2004 16:52
Antworten
sawa62

Hört sich lecker an. Werde ich gleich ausprobieren. Gruß Sabine

10.11.2003 09:17
Antworten