Gemüse
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Winter
Deutschland
Braten
Herbst
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Rübenpuffer

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.07.2008



Zutaten

für
300 g Steckrübe(n)
300 g Karotte(n)
1 Ei(er)
n. B. Kräuter, frische
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl (Rapsöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Steckrübe und Karotten schälen, raspeln und in einer Schüssel mit Ei verkneten. Die Masse nach Geschmack mit gehackten Kräutern mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und etwas stehen lassen.

Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Rübengemüse knusprige Puffer braten. Während des Bratens die bereits fertigen Puffer im Ofen warm halten.

Man kann die Gemüserösti sowohl als Hauptmahlzeit mit einer leckeren Soße, als auch als Beilage essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.