Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 392 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Lachs, geräuchert
50 g Tomate(n), getrocknete
1 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten
250 ml Sahne
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
1 EL Zitronensaft
500 g Nudeln, (Fettuccine)
2 EL Parmesan, frisch geriebener
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Räucherlachs in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Tomaten in feine Würfel schneiden.
Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch ganz kurz (1/2 Minute) unter Rühren andünsten. Sahne und Schnittlauch dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze die Sauce etwas eindicken.
Hitze weiter reduzieren und Lachs und Zitronensaft dazugeben und ziehen lassen.
Gleichzeitig die Pasta in einem großen Topf al dente kochen, abtropfen und in die Pfanne geben.
Die getrockneten Tomaten und Schnittlauch dazugeben, verrühren und sofort servieren.
Dazu den frisch geriebenen Parmesan reichen.