Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Beilage
Schnell
einfach
Fisch
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Fettuccine mit Räucherlachs und getrockneten Tomaten

schnell + lecker, für alle Jahreszeiten

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.07.2008



Zutaten

für
150 g Lachs, geräuchert
50 g Tomate(n), getrocknete
1 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten
250 ml Sahne
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
1 EL Zitronensaft
500 g Nudeln, (Fettuccine)
2 EL Parmesan, frisch geriebener
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Räucherlachs in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Tomaten in feine Würfel schneiden.
Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch ganz kurz (1/2 Minute) unter Rühren andünsten. Sahne und Schnittlauch dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze die Sauce etwas eindicken.
Hitze weiter reduzieren und Lachs und Zitronensaft dazugeben und ziehen lassen.
Gleichzeitig die Pasta in einem großen Topf al dente kochen, abtropfen und in die Pfanne geben.
Die getrockneten Tomaten und Schnittlauch dazugeben, verrühren und sofort servieren.
Dazu den frisch geriebenen Parmesan reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ollersen

ich fand das rezept sehr lecker!!! habe eine kleine variation davon gemacht... habe anstatt den saft einer zitrone, den saft einer limette genommen, und statt nur schnittlauch habe ich eine italienische kräutermischung gewählt.. geht echt sehr einfach und ist köstlich!!

05.01.2009 21:49
Antworten