Asien
Camping
China
einfach
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Melas China - Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.07.2008 630 kcal



Zutaten

für
750 g Gemüse, TK (Wokgemüse)
400 g Putenbrust
400 g Nudeln
Öl (Sesamöl)
Sojasauce
2 Ei(er)
Gewürzmischung Chinagewürz
Ingwerpulver
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
630
Eiweiß
46,10 g
Fett
11,91 g
Kohlenhydr.
82,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen, danach abgießen und abtropfen lassen.

Die Putenbrust klein schneiden und im Wok im Sesamöl anbraten, danach aus dem Wok nehmen. Dann das Wokgemüse (TK) in den Wok geben und garen. Ebenfalls wieder heraus nehmen. Zum Schluss die Nudeln anbraten.

Eier mit Pfeffer und Salz verquirlen und zu den Nudeln geben. Gut durchmischen und kurz braten. Wokgemüse und Putenbrust dazufügen und mit Sojasauce und chinesischer Gewürzmischung, Ingwer und Pfeffer abschmecken!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zqyl

Hi, Hab dieses Gericht schon mehrere Male gekocht. Es ist sehr leicht zu variieren, indem man anderes Gemüse wählt. Ich bevorzuge : Frühlingszwiebel, Ingwer, Möhre, Paprika, Brokkoli, Champignons, Sojasprosse, Zuckerschoten. Alles mit Erdnussöl angebraten und 100 ml Sojasauce dazu gegeben. Die Eier habe ich bis jetzt immer weggelassen. Achja, da ich Vegetarierin bin, hab ich auch das Puten-fleisch weggelassen ;o) Als Nudel habe ich Linguine gewählt. Tipp : vorher noch Cashew-Nüsse in der Pfanne leicht anrösten und zur Seite stellen. Kurz vor dem Servieren untermischen oder drüber streuen ! LG, zqyl

09.04.2014 13:20
Antworten