Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2008
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 397 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Chilischote(n)
Frühlingszwiebel(n)
150 g Staudensellerie
100 g Möhre(n)
30 g Ingwer, frischer
2 Zehe/n Knoblauch
250 ml Öl
1 TL Chiliöl
100 g Cashewnüsse, ungesalzene
2 EL Reiswein oder Sherry
1 EL Sojasauce, helle
3 Prisen Salz
1 TL Speisestärke
125 ml Hühnerbrühe
1 EL Sojasauce, helle
1 TL Puderzucker
2 TL Zitronensaft
1 TL Speisestärke
4 Port. Reis, gekochter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Das Fleisch 2 cm groß würfeln. Die Chilischote entkernen. Das Gemüse putzen, waschen und schälen. Die Chilischote in kleine Stücke, das Gemüse in feine Streifen und den geschälten Ingwer in streichholzfeine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und hacken.

Die Zutaten für die Marinade (Reiswein, 1 EL helle Sojasauce, Salz und Speisestärke) miteinander verrühren. Das Fleisch darunter heben und abgedeckt ca. 30 Minuten kühl marinieren lassen.

Die Zutaten für die Sauce (Hühnerbrühe, 1 EL helle Sojasauce, Puderzucker, Zitronensaft und Speisestärke) miteinander verrühren.

Beide Ölsorten in einer Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Das Fleisch darin so lange frittieren, bis es zart gebräunt ist. Sofort mit der Schaumkelle heraus nehmen. Dann die Cashewnüsse im heißen Öl goldbraun frittieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Das Öl bis auf 2 bis 3 EL abgießen und das restlichen Öl erhitzen. Nun Ingwer, Chilischote und Knoblauch darin unter Wenden kurz anbraten. Das Gemüse zugeben und 2 Minuten unter Rühren braten lassen. Das Fleisch wieder zugeben und ca. 1 Minute mitbraten lassen. Die Sauce nun angießen und 1 Minute unter ständigem Rühren köcheln lassen. Nun die Cashewnüsse zugeben und alles servieren.

Dazu den gekochten Reis reichen.