einfach
Einlagen
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
klar
Pilze
Schnell
spezial
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Asiatische Gemüsesuppe - pikant

einfach und schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 05.07.2008



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n)
2 große Knoblauchzehe(n)
5 EL Öl
5 EL Sojasauce, süße
4 Mu-Err-Pilze, getrocknete
½ TL Chilischote(n), gehackte
800 ml Wasser
1 ½ Gemüsebrühwürfel
1 Tasse Gemüse (Wok-Gemüse, TK, große Jumbo-Tasse)
¼ Tasse Sprossen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten
Die Mu-Err-Pilze ca. 30 Min. in Wasser einweichen. Anschließend ausdrücken und klein hacken.

Die Gemüsebrühwürfel in 800 ml Wasser auflösen. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch abziehen und klein hacken.

2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischote darin anbraten. Das tiefgekühlte Gemüse, die Sprossen und die klein gehackten Pilze dazugeben. Die weiteren 3 EL Öl dazugeben und anbraten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und 10 Min. aufkochen lassen. Die Suppe mit 5 EL süßer Sojasauce würzen und mindestens 3 Stunden stehen lassen.

Vor dem Servieren die Suppe neu aufkochen und noch einmal nach Bedarf abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.