Erdbeer-Kardinalschnitte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (70 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 04.07.2008



Zutaten

für
2 Ei(er)
4 Eigelb
60 g Puderzucker
70 g Mehl
1 Prise(n) Backpulver
110 g Zucker
4 Eiweiß
250 g Erdbeeren
¼ Liter Schlagsahne, (Obers, Süße Sahne)
Puderzucker
Marmelade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Aus den ersten 5 Zutaten einen Biskuit herstellen, dann Eiklar mit dem Zucker zu festem Schnee schlagen.
Biskuitteig in Streifen auf das Blech auftragen, dazwischen den Schnee geben, bei 150° ca. 1/2 Stunde backen.
Den Boden in zwei gleichgroße Teile schneiden. Einen davon mit Marmelade bestreichen.
Das Obers steif aufschlagen, die geputzten Erdbeeren darunter heben und ebenfalls aufstreichen, zweiten Boden aufsetzen, mit Staubzucker bestreuen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

raffi112

Habe die Kardinalschnitten heute zum ersten mal gemacht. Das Rezept ist Spitze. Dachte zuerst, das Mehl ist vielleicht wenig, aber wurde eines besseren belehrt. Ging auch super auf, aber nich im Ofen selbst, ging der Teig wieder ein wenig zusammen, könnte es daran liegen, dass 30 Minuten bei meinem Ofen zu lang sind? Mir ist klar, jeder Ofen ist anders. Sollte ich den Teig vielleicht um 5 Minuten eher raus geben ?

24.07.2020 14:05
Antworten
altbaerli

nein müsste passen den Schnee sehr steif schlagen danke für dein Feedback lg. Gerhard

24.07.2020 19:00
Antworten
Brigie1

Eben gebacken und probiert. Wollte mal etwas neues ausprobieren und muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Die Idee mit dem Quark ist auch sehr gut.

07.06.2020 16:59
Antworten
altbaerli

freut mich wenn es gelungen und geschmeckt hat lg. Gerhard

08.06.2020 08:46
Antworten
altbaerli

freut mich sehr das es euch schmeckt lg. Gerhard

05.05.2020 10:11
Antworten
altbaerli

hello Gisela mit einem Sägemesser geht es sehr gut zu schneiden hauptsache es hat euch geschmeckt lg. Gerhard

30.07.2008 09:14
Antworten
fatzi

Hallo, .....raffiniert und köstlich. Aber mit dem schneiden hatte ich so meine Probleme. Grüssle Gisela

30.07.2008 08:17
Antworten
altbaerli

hallo eine Fotoanleitung dazu findest du auf meiner Profilseite lg. Gerhard

23.07.2008 23:31
Antworten
altbaerli

hello Marion danke für die **** freut mich wenn es euch schmeckt lg. Gerhard

23.07.2008 10:04
Antworten
May68

Hallo! Schmeckt schön leicht und lecker und ist ganz einfach herzustellen, eine echte Alternative zur klassischen Erdbeer-Sahne-Rolle! Viele Grüße Marion

23.07.2008 08:56
Antworten