Erdbeer-Kardinalschnitte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (71 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 04.07.2008



Zutaten

für
2 Ei(er)
4 Eigelb
60 g Puderzucker
70 g Mehl
1 Prise(n) Backpulver
110 g Zucker
4 Eiweiß
250 g Erdbeeren
¼ Liter Schlagsahne, (Obers, Süße Sahne)
Puderzucker
Marmelade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Aus den ersten 5 Zutaten einen Biskuit herstellen, dann Eiklar mit dem Zucker zu festem Schnee schlagen.
Biskuitteig in Streifen auf das Blech auftragen, dazwischen den Schnee geben, bei 150° ca. 1/2 Stunde backen.
Den Boden in zwei gleichgroße Teile schneiden. Einen davon mit Marmelade bestreichen.
Das Obers steif aufschlagen, die geputzten Erdbeeren darunter heben und ebenfalls aufstreichen, zweiten Boden aufsetzen, mit Staubzucker bestreuen!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

teaclipper

Hallo altbaerli. Für wieviele Stück Kuchen reicht das Rezept denn ungefähr? Ich möchte ihn für eine Feier backen und kann leider nicht einschätzen ob er reicht. LG Daniela

28.07.2022 17:39
Antworten
altbaerli

dünne Schnitten etwa 10 Stück schöner sind dickere so 8 Stück gutes gelingen lg. Gerhard

30.07.2022 17:47
Antworten
Cooking_Soni

Liebe dieses Rezept!

24.05.2022 15:49
Antworten
altbaerli

freut mich wenn das Rezept gefällt lg. Gerhard

25.05.2022 11:30
Antworten
Anke_Topp

Korrektur: die andere Hälfte natürlich nicht aufklappen.... sondern mit dem Spatel vorsichtig vom Papier lösen und auf die gefüllte Hälfte legen.

16.05.2022 16:15
Antworten
altbaerli

hello Gisela mit einem Sägemesser geht es sehr gut zu schneiden hauptsache es hat euch geschmeckt lg. Gerhard

30.07.2008 09:14
Antworten
fatzi

Hallo, .....raffiniert und köstlich. Aber mit dem schneiden hatte ich so meine Probleme. Grüssle Gisela

30.07.2008 08:17
Antworten
altbaerli

hallo eine Fotoanleitung dazu findest du auf meiner Profilseite lg. Gerhard

23.07.2008 23:31
Antworten
altbaerli

hello Marion danke für die **** freut mich wenn es euch schmeckt lg. Gerhard

23.07.2008 10:04
Antworten
May68

Hallo! Schmeckt schön leicht und lecker und ist ganz einfach herzustellen, eine echte Alternative zur klassischen Erdbeer-Sahne-Rolle! Viele Grüße Marion

23.07.2008 08:56
Antworten