Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2008
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 234 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Zucchini
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1/2  Peperoni
3 EL Olivenöl
5 EL Balsamico
10  Kapern
1 Zweig/e Rosmarin
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, auf einem Küchenbrett ausbreiten und leicht salzen - etwas ziehen lassen. Knoblauch pellen, in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen, in halbe Ringe schneiden und Peperoni klein schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Rosmarin und das Gemüse bissfest braten. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit Balsamico ablöschen.

Zucchini mit dem Bratfond in eine Schüssel füllen. Die Kapern zugeben und die Antipasti zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp: Mit frischem Baguette und einem Glas Wein servieren.