Bewertung
(11) Ø3,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2008
gespeichert: 1.356 (0)*
gedruckt: 3.409 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.12.2004
2.966 Beiträge (ø0,56/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 große Schweineschnitzel für Rouladen
  Salz und Pfeffer
Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie
2 Zweig/e Thymian
2 Zweig/e Majoran
Bratwurst, grobe ungebrühte
1 EL Mehl
1 Bund Suppengemüse
2 EL Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
400 ml Kalbsfond
250 ml Rinderbrühe
Lorbeerblatt
2 EL Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rouladen waschen und trocken tupfen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden. Die Kräuter waschen und klein hacken. Die Bratwurstfülle in eine Schüssel drücken, mit den Frühlingszwiebeln und den Kräutern mischen und gleichmäßig auf die Rouladen streichen. Die Rouladen aufrollen und feststecken. In Mehl wenden. Suppengemüse putzen und klein schneiden.

Butterschmalz in einer Schmorpfanne erhitzen. Die Rouladen darin von allen Seiten anbraten. Suppengemüse und Tomatenmark dazu geben und auch anbraten. Mit Kalbsfond und Rinderbrühe ablöschen. Das Lorbeerblatt zufügen und die Rouladen zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren, ab und zu umdrehen.

Wenn die Rouladen weich sind, aus der Sauce nehmen und warm stellen. Die Sauce durch einen Sieb streichen und zurück in den Topf gießen. Bei Bedarf noch Rinderbrühe oder Wasser zufügen und die Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rouladen mit der Sauce anrichten und Spätzle oder Nudeln und Salat dazu servieren.