Bewertung
(942) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
942 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2008
gespeichert: 26.986 (102)*
gedruckt: 128.134 (736)*
verschickt: 1.841 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2007
6.993 Beiträge (ø1,87/Tag)

Zutaten

10 m.-große Kartoffel(n)
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Kirschtomate(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 EL Pesto, rotes
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei 200 °C 20 Minuten backen.

Neue Kartoffeln braucht man nicht zu schälen.

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren oder vierteln (je nach Größe) und das Fleisch in größere Stücke schneiden.

Alles in einer großen Schüssel mit dem Pesto vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit dem Hähnchen-Gemüse-Mix vermengen und wieder aufs Blech geben.

Die Backzeit beträgt jetzt noch ca. 30 Minuten Nach der halben Zeit alles nochmal durchmischen.
Hähnchenbrustfilet mit Country-Kartoffeln
Von: Anna Walz, Länge: 1:47 Minuten, Aufrufe: 39.999