Bienenstich - Torte mit Apfelsahne

Bienenstich - Torte mit Apfelsahne

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 04.07.2008



Zutaten

für
Fett für die Form
125 ml Milch
275 g Mehl
200 g Zucker
1 Pck. Trockenhefe (7 g)
1 Ei(er)
100 g Butter, weiche
500 g Schlagsahne
150 g Mandelblättchen
800 g Äpfel, mittelgroße
4 EL Zitronensaft
200 ml Likör (Winterapfel)
20 g Speisestärke
2 EL Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
2 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Eine Springform fetten.

Die Milch lauwarm erwärmen. Mehl, 50 g Zucker und Hefe mischen. Das Ei, 25 g Butter und Milch zufügen. Mit dem Handrührgerät ca. 5 Min. verkneten. Mit Mehl bestäuben und auf dem Formenboden ausrollen. Den Formenrand darum schließen und den Boden mit der Gabel öfter einstechen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 – 30 Min. gehen lassen.

75 g Butter schmelzen. 100 g Zucker und 125 g Sahne zufügen und unter Rühren ca. 1 Min. köcheln. Die Mandelblättchen unterheben, danach alles etwas abkühlen lassen. Vorsichtig auf den Kuchen streichen.

Im heißen Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C) ca. 30 Min. backen. Auskühlen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Anschließend quer in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Zusammen mit 50 g Zucker, Zitronensaft und dem Likör aufkochen. Zugedeckt ca. 2 Min. köcheln lassen. Nun die Speisestärke und 2 EL Wasser verrühren. In das Kompott rühren und ca. 1 Min. köcheln lassen. Auskühlen lassen.

Den Kuchenboden nun halbieren und die obere Platte in ca. 16 Tortenstücke schneiden. Einen Tortenring um den unteren Boden legen. Das Kompott darauf streichen. 375 g Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Die Sahne auf das Kompott streichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Zum Schluss noch die geteilten Tortenstücke der oberen Platte darauf legen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.