Feta - Gemüse - Grillspieße mit Salbei


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, mit würziger Marinade

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 03.07.2008



Zutaten

für
1 Zucchini
1 kleine Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot oder gelb
12 Kirschtomate(n)
100 g Tofu
150 g Feta-Käse, fester
24 kleine Blätter Salbei oder 12 große, halbiert

Für die Marinade:

10 EL Olivenöl
4 TL, gestr. Kräutersalz
1 TL Paprikapulver
3 TL Thymian, getrocknet
Pfeffer, schwarzer oder
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften achteln, Paprika in Stücke schneiden. Tofu und Schafkäse ca. 2 cm groß würfeln. Abwechselnd Tofu, Gemüse, Schafskäse und Salbeiblätter auf die Spieße stecken.

Den Grill vorheizen. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und die Spieße damit einstreichen. Einen Grillrost mit Alufolie überziehen, die Spieße darauf legen und etwa 10 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden.

Funktioniert auch bei Umluft im Backofen oder in der Pfanne.

Nach Belieben kann man statt Schafskäse mehr Tofu nehmen, das Rezept wäre dann vegan, oder umgekehrt, statt Tofu mehr Schafkäse, wenn man Tofu nicht mag.

Dazu passen Salate, Baguette oder Salbeinudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, habe das Rezept mit Grillkäse und ohne Tofu getestet. Leider auch ohne Salbei, denn der war absolut nicht zu bekommen. Ich würde mich bei den Spießen immer entweder für den Käse oder den Tofu entscheiden, beides ist mir too much. So aber waren die Spieße toll. Danke fürs Rezept und Grüße, parmigiana

19.09.2017 19:04
Antworten
Creme-fine

Diese Spieße sind wirklich super-lecker! Die Marinade hat uns fabelhaft geschmeckt. Den Salbei haben wir allerdings weggelassen :)

19.01.2015 21:08
Antworten
ellfisch

Heute ausprobiert und für superlecker befunden. Habe auch Halloumi genommen und den Salbei drumherum gewickelt, köstlich. Wirds noch öfter geben ellfisch

12.07.2013 19:20
Antworten
invisiblepinkunicorn

Diese Grillspiesse waren absolut lecker, habe sie in mein Privatkochbuch geschrieben, allerdings mit dem Hinweis nächstes mal Halloumi zu verwenden. Der Feta ist mir zerbröselt. War gar nicht möglich. Danke fürs Teilen Gruss Invisiblepinkunicorn

13.05.2013 15:21
Antworten
_sweety_89

Habe das Rezept letzte Woche ausprobiert und kann nur sagen super lecker. Die Spieße waren sehr schnell leer und alle waren sehr begeistert. Die Spieße wird es nun öferts geben :-). LG Sweety

25.02.2013 14:05
Antworten
ma_himba

Hallo - eigentlich schmeckt es sehr gut - aber mir bröselt der Feta vom Stäbchen.... was kann ich besser machen? Vielleicht war es die falsche Feta-Sorte? Gruß ma_himba

20.07.2009 20:06
Antworten
CookingJulie

Hallo ma_himba, schneide die Feta-Würfel großzügig- nicht zu klein, und spieße sie ganz vorsichtig auf. Zur Grillsaison gibt es auch sehr leckeren Grill-Feta, der sehr fest ist und sich supereinfach aufspießen lässt. :-) LG Julie

21.07.2009 22:10
Antworten
ma_himba

Danke Julie, dan werde ich danach suchen - denn die Spieße sind sehr lecker! Das nächste Grillfest steht schon vor der Tür und da gibt es sie bestimmt wieder Gruß ma_himba

21.08.2009 20:32
Antworten
tanglez

Die Gemüsespieße gabs heute beim Grillen mit Feta und zusätzlich Champignons - war sehr sehr lecker, besonders die Kirschtomaten haben's mir angetan =) Danke fürs Rezept! tanglez

28.06.2009 21:59
Antworten
powerelse

Liebe Julie! Habe wieder eins deiner tollen Rezepte probiert(bestimmt nicht das letzte...)! Die Marinade(hab etwas Knoblauch dazugegeben) und der Salbei geben einen wunderbar mediterranen Geschmack!Habe geräucherten Sesamtofu und Haloumi genommen und bunt gemischten Salat dazu serviert! War ein perfektes Sommerabendessen und hat allen geschmeckt! Vielen Dank,lg.Powerelse

25.07.2008 17:56
Antworten