Marmor - Käsekuchen mit Knusperstreuseln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.07.2008



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker
1 kg Magerquark
2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 EL Kakaopulver
100 g Mehl
100 g Müsli (Knuspermüsli mit Schokolade)
2 EL Vanillezucker
50 g Butter, weiche
Fett für die Form
Grieß für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eine Springform fetten und mit Grieß ausstreuen.

Eier und Zucker in eine Schüssel geben und ca. 8 Min. schaumig schlagen. Den Magerquark mit dem Puddingpulver unterrühren. Die Quarkmasse halbieren und das Kakaopulver unter eine Hälfte rühren. Erst die dunkle Quarkmasse in die Springform füllen, dann die helle Quarkmasse darauf streichen. Zum Marmorieren eine Gabel spiralförmig durch beide Schichten ziehen.

Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C) ca. 20 Min. backen.

Inzwischen Mehl, Müsli, Vanillezucker und die Butter erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Auf dem Kuchen verteilen und zurück in den heißen Backofen schieben. Bei gleicher Temperatur ca. 30 – 40 Min. weiterbacken. Den Kuchen dann im ausgeschalteten Backofen ca. 15 Min. ruhen lassen. In der Form mindestens 7 Stunden auskühlen lassen.

Dazu geschlagene Sahne reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.