Kokosnuss - Muffin


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, eifrei

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 02.07.2008



Zutaten

für
1,2 kg Frischkäse, 4 %
500 ml Buttermilch
220 g Zuckerrübensirup, 200 – 250 g *
½ TL Vanillepulver, Bourbon
400 g Kokosnuss, geraspelt, angebräunt
1 Prise(n) Salz
180 g Mais, gemahlen
1 Tüte/n Backpulver
Margarine, zum Ausfetten für 2 Muffinsbleche
Scheibe/n Ananas, in Scheiben, frische
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
24 Stück a 80 – 120 g

Frischkäse und Buttermilch und 200 g Zuckerrübensirup gut vermischen lassen, abschmecken.
Kokosnuss leicht braun anrösten, mit vermischen lassen. Salz, Vanille, Mais und Backpulver mischen und zugeben, gut alles verrühren lassen (ich füge alle Zutaten wie oben angegeben der Reihenfolge nach in die rührende Küchenmaschine, dabei sehe ich gleich, ob alles gut vermischt ist und die Masse genug Flüssigkeit hat).
In der Zwischenzeit die Muffinsmulden gut einfetten, mit einer Schöpfkelle gut 80 ml in jede von dem Teig verteilen, in jede noch ein schönes Stück von den Ananasscheiben abbrechen, in die Mitte drücken.

In den kalten Backofen und bei ca. 130°C Umluft, ca. 40 –50 min backen.
Etwas in den Formen stehen lassen, ein Stullenbrett drüber legen, umdrehen und vorsichtig die Bleche abheben.

Hinweis *
Wer mit Zuckerrübensirup arbeitet, dem bleibt etwas Teig übrig,
wer dagegen mit Zucker arbeitet, dem reicht die Menge, nur dem geht der typischen Geschmack des Zuckerrübensirup ab. Vielleicht einen anderen Geschmacksträger nehmen.

Muffins werden erst nach völligem Abkühlen fest.

Eigenes Rezept

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.