Vegetarisch
Backen
Gluten
Lactose
Torte
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cappuccino – Biskuittorte

mit herrlicher, locker - leichter Kaffee - Biskuit - Schokomousse Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 124 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 02.07.2008 4879 kcal



Zutaten

für
150 g Mehl
50 g Speisestärke
180 g Zucker
½ Pck. Backpulver
20 g Kaffeepulver (Cappuccino), ca. 1 gehäufter EL
5 Ei(er), getrennt

Für die Füllung:

250 ml Kaffee
200 g Schokolade, dunkle
400 ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif

Für die Glasur:

150 g Puderzucker
2 EL Kaffee, evtl. etwas mehr
1 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
4879
Eiweiß
82,63 g
Fett
233,43 g
Kohlenhydr.
609,56 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eiklar leicht schaumig schlagen und dann mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen, Eidotter einrühren, Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben, das Cappuccinopulver dazu geben und alles leicht unterrühren. Den Teig in eine vorbereitete 28er Springform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen ( Stäbchenprobe). Erkalten lassen und 2 x durchschneiden, je 1 cm vom oberen und unteren Rand. Den mittleren Kuchenteil zerbröseln.

Den Kaffee erwärmen, die Schokolade darin schmelzen, das Gemisch mit den Biskuitbröseln gut verrühren und auskühlen lassen. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen und unterziehen.
Den gereinigten Springformrand um den unteren Biskuitboden legen, die Creme darauf streichen und den oberen Boden auflegen und andrücken. In den Kühlschrank geben und einige Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht.

Puderzucker mit Kaffee und Öl gut verrühren, die Torte mit der Glasur überziehen und beliebig dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mandarinede

Das ist ein superleckeres Rezept mit Gelinggarantie. Ich hab es inzwischen auch schon 3 x in einer Kinderfreundlichen Variante gemacht, d. h. anstatt Kaffee nehme ich einfach Kakao und bei mir kommt eine Ganache auf die Torte. Super Lecker! 5 Sterne auch von mir!

27.04.2019 15:10
Antworten
Jamoni99

Sehr leckere Torte und schnell gemacht! Die Cappuccinocrème hat die Torte sehr wuchtig gemacht, so wuchtig wie eine Torte von Zeit zu Zeit auch mal sein muss! Wirklich leckeres Rezept, danke dafür!

28.07.2017 19:17
Antworten
mima53

Hallo vielen Dank, dass du das Rezept ausprobiert hast, schön zu lesen, dass es euch so gut geschmeckt hat ich freu mich über deine Bewertung! liebe Grüße Mima

22.10.2017 11:37
Antworten
Nischri

Sehr leckeres Rezept. Ich habe mir statt des Kaffeebodens einen normalen gemacht. sonst wird es mir zu viel Kaffeegeschmack.

24.02.2017 12:39
Antworten
mima53

Hallo ich freue mich, dass du mit dem Ergebnis sehr zufrieden warst und ich bedanke mich für deine Sternchen liebe Grüße Mima

21.03.2017 18:56
Antworten
cremehase

Leggaaaaa !!! Endlich mal eine Kaffeetorte, die wirklich intensiv nach Kaffee schmeckt! Danke, liebe Mima, fürs Rezept! LG Cremehase

12.07.2008 10:10
Antworten
Christine_R

Hallo liebe Mima, ich hatte ja das Glück, diese traumhaft leckere Torte im "Original" anläßlich eines netten Besuches bei dir genießen zu können !! Ich habe sie dann natürlich auch nachgebacken - meine Familie ist ganz begeistert von dieser Torte: eisgekühlt und mit der leichten Kaffee-Biskuit-Schokomousse Füllung - ein wahrhafter Genuß - dafür gibt es gefühlte 10 Sterne, leider kann ich hier nur 5***** vergeben.*lach* Ich danke dir für dieses tolle Rezept - zu welchem es ja auch im Forum einen Thread gibt , leider kann man den hier nicht verlinken, man muß eben die "url" kopieren: http://www.chefkoch.de/forum/2,35,406096 Bilder hab ich schon hochgeladen ! Liebe Grüße Christine

12.07.2008 07:48
Antworten
mima53

Liebe Christine ja, du hast bei deinem Besuch diese Torte *vorgesetzt* bekommen und du warst sofort begeistert von diesem einmaligen Kaffeegeschmack - mich hat das damals wirklich gefreut und du hast diese Torte bald selbst ausprobiert und auch bei deiner Familie ist diese bestens angekommen ich bedanke mich sehr herzlich für deine 5***** ganz liebe Grüße MIma

12.07.2008 09:01
Antworten
biene93

Hallo, diese Torte ist soooooooooooo lecker.Dieser dezente Kaffeegeschmack-lecker.Und das Biskuitrezept werde ich mir merken und meinen Biskuit immer so machen,denn der Biskuit ist bei mir so hoch und locker geworden wie noch nie. Danke fürs Rezept Mima! LG biene

11.07.2008 21:41
Antworten
mima53

Hallo biene es freut mich sehr, dass bei euch diese feine Torte so gut angekommen ist und dass du vom Biskuit auch so begeistert bist - dankeschön für dieses schöne feedback und für die tolle Rezeptbewertung liebe Grüße Mima

12.07.2008 08:57
Antworten