Rahm - Apfelkuchen mit Butterstreuseln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.07.2008



Zutaten

für
1 ½ kg Äpfel
3 EL Zitronensaft
750 g Mehl
500 g Zucker
1 Prise(n) Salz
3 Eigelb
5 Ei(er)
450 g Butter
600 g Sahne
2 EL Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben
Fett für das Blech
Mehl für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine Fettpfanne einfetten und mit Mehl ausstäuben.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und längs in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Das Mehl mit 375 g Zucker und Salz mischen. 3 Eigelbe und Butter (in Flöckchen geschnittene) zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Ca. 2/3 der Streusel auf dem Boden der Fettpfanne verteilen und als Boden andrücken. Die Apfelspalten dicht an dicht darauf legen.

Nun die Sahne mit 5 Eiern, 125 g Zucker und 1 EL Vanillezucker ca. 1 Min. schaumig schlagen und über die Äpfel gießen. Den Rest der Streusel darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Umluft: 175°C) ca. 50 Min. backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.