Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2008
gespeichert: 391 (2)*
gedruckt: 5.808 (29)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2007
1.090 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

90 g Linsen, rote
300 ml Gemüsebrühe
1 Bund Radieschen
Paprikaschote(n), rot
1 cm Ingwer
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
2 Prisen Salz
1 Bund Schnittlauch
Orange(n)
1 TL Olivenöl
 evtl. Anis
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die roten Linsen zugedeckt in der Gemüsebrühe 10 - 12 Minuten köcheln lassen, abgießen und erkalten lassen. Paprika und Radieschen waschen, putzen und klein schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.

Die Zutaten zu den Linsen geben und unterrühren. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zum Salat geben. Die Orange auspressen und den Saft mit dem Öl über den Salat geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann den Salat noch mit Anis abschmecken. Der Salat lässt sich gut vorbereiten.