Kabeljaufilet mit Zwiebelgemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.06.2008



Zutaten

für
600 g Kabeljaufilet(s)
1 Ei(er)
4 EL Semmelbrösel
1 Prise(n) Salz
2 EL Butterschmalz
3 Zwiebel(n)
1 EL Öl
1 TL Thymian
150 ml Wein, rot
2 EL Zucker, braun
1 EL Essig (Rotweinessig)
Pfeffer, grober
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Semmelbrösel mit der Prise Salz vermengen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen. Zuerst in Ei und dann in den Semmelbröseln wenden. Das Schmalz erhitzen und den Fisch auf jeder Seite bei mittlerer Hitze etwa 4 min. braten. Im Ofen bei 50°C warm halten.

Für das Zwiebelgemüse die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Mit Thymian würzen, dann den Rotwein angießen. Zucker und Rotweinessig zufügen und die Zwiebeln etwa 4 min. weich garen. Pfeffer über den Fisch streuen, mit dem Zwiebelgemüse anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.